*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Über uns Über uns
Unser Haus Unser Haus
Das Leben im Haus Das Leben im Haus
Ausstattung Ausstattung
Leitbild Leitbild
Ansprechpartner Ansprechpartner
Anfrage Anfrage
Leistungen Leistungen
Soziale Betreuung Soziale Betreuung
Pflegesätze Pflegesätze
Beispielrechnung Beispielrechnung
Häufige Fragen Häufige Fragen
Stellenangebote Stellenangebote
Bundesfreiwilligendienst Bundesfreiwilligendienst
Kontakt Kontakt
Adresse Adresse
Anfahrt Anfahrt
Anfrage Anfrage
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Leitbild des Christopher-Haus II


Das Altenpflegeheim Christopher-Haus II wurde vor mehr als 25 Jahren (1984) in Bremen-Aumund als Familienbetrieb gegründet.

Unser Haus verfügt über eine günstige Verkehrsanbindung (Bus, Bahn, Schnellstraße) und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Klinikum Bremen-Nord und dem Naherholungsgebiet Löh.

Es ist ausgestattet mit 32 Plätzen in Ein- und Zwei-Bett-Zimmern, teilweise mit Balkon und über einen eigenen Garten.

Wir betreuen hier liebevoll und professionell Senioren, die auf Grund von Krankheit, Gebrechlichkeit oder einer Behinderung pflegebedürftig sind.

Unsere Einrichtung erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen und ist nach BSHG und SGB XI anerkannt und beihilfefähig.

Wir arbeiten nach dem Motto:

„Individuelle, liebevolle und professionelle Betreuung und Pflege der Bewohner unabhängig der Nationalität oder Religion“



Die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Angehörigen und Bezugspersonen liefert wichtige Informationen über Bedürfnisse des Bewohners und ist Bestandteil unserer Arbeit. Die Informationen dieses Austausches finden sich in der Bewohner-Biografie wieder und fließen ein in die individuelle Pflegezielplanung.

Diese so gewonnen Informationen werden durch die Beratung des behandelnden Arztes ergänzt und werden in den täglichen Besprechungen unseres Pflegeteams in die tägliche Arbeit eingebunden. Durch diesen Austausch der Pflegekräfte streben wir für jeden einzelnen Bewohner an, die Voraussetzungen für eine freundliche, Sicherheit gebende Atmosphäre zu gewährleisten.

Das Recht auf Privatsphäre und Eigenentscheidung – soweit keine Eigen- oder Fremdgefährdung vorliegt – bleibt stets gewahrt.

Dabei vergessen wir auch nicht die Angehörigen und stehen diesen jederzeit als fachkompetente Ansprechpartner zur Verfügung

Unsere professionelle Pflege basiert auf der Grundlage berufsmäßig erworbener Sachkenntnis und Verständlichkeit auf der Grundlage theoretischen Wissens. Die Bereitschaft und Eigeninitiative unserer Mitarbeiter bei der Aktualisierung des pflegerischen Wissens, unterstützt, beraten und finanziert durch die Heimleitung, garantiert den neuesten pflegerischen Wissenstand und wird durch regelmäßige Schulungen umgesetzt.

Unterstützung findet unsere pflegerische Arbeit durch die Kooperation mit anderen Unternehmen des Gesundheitswesens und wird ergänzt mit Kooperationspartnern wie z.B. Fachärzte, Krankengymnast, Ergotherapeut, Logopäde und Apotheke.

In unserem Hause wird Gastfreundlichkeit ebenfalls groß geschrieben. Besucher sind jederzeit gerne gesehen, deshalb haben wir auch keine Besuchszeiten. Familienangehörige, die zu den Mahlzeiten erscheinen werden auch gerne einmal zu einer Mahlzeit oder einer Tasse Kaffee eingeladen.



Bremen, den 16.04.2007
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail