*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Über uns Über uns
Unser Haus Unser Haus
Das Leben im Haus Das Leben im Haus
Ausstattung Ausstattung
Leitbild Leitbild
Ansprechpartner Ansprechpartner
Anfrage Anfrage
Leistungen Leistungen
Soziale Betreuung Soziale Betreuung
Pflegesätze Pflegesätze
Beispielrechnung Beispielrechnung
Häufige Fragen Häufige Fragen
Stellenangebote Stellenangebote
Bundesfreiwilligendienst Bundesfreiwilligendienst
Kontakt Kontakt
Adresse Adresse
Anfahrt Anfahrt
Anfrage Anfrage
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Beispielrechnung

 

Eigenleistung Pflegegrad 2 
(Pflegekassen-Zuschuß 770 € / Monat)
berechnet für 30,42 Tage

1.057,63 €

Eigenleistung Pflegegrad 3 
Pflegekassen-Zuschuß 1.262 € / Monat
berechnet für 30,42 Tage

1.057,83 €

Eigenleistung Pflegegrad 4 
Pflegekassen-Zuschuß 1.775 € / Monat
berechnet für 30,42 Tage

1.057,71 €

Eigenleistung Pflegegrad 5 
Pflegekassen-Zuschuß 2.005 € / Monat
berechnet für 30,42 Tage

1.057,69 €

Besitzstandsschutz Pflegestufe 1 alt
nach § 141 SGBXI ***

 

102,12 

Eigenleistung bei Kurzzeitpflege
Pflegekassen-Zuschuß max. 1.612 € für den pflegebedingten Aufwand und/oder für maximal 28 Tage /Jahr.
 

32,31 € / Tag

***
Der Besitzstandschutz ist für alle Bewohner einer stationären Pflegeeinrichtung gültig, welche bereits im Jahre 2016 die Pflegestufe I anerkannt hatten und Leistungen aus der Pflegeversicherung bezogen haben, Der für unsere Einrichtung errechnete Betrag wird von der Eigenanteilsrechnung monatlich abgezogen und von der zuständigen Pflegekasse übernommen.

Wichtiger Hinweis:
Bei der Berechnung der Eigenanteile kommt es systembedingt aufgrund der vorzunehmenden Auf- bzw. Abrundungen zu kleineren Differenzen, darauf haben wir leider keinen Einfluss.

Bitte planen Sie noch einen zusätzlichen Betrag in Höhe von ca. 50 – 75 € monatlich für Nebenkosten wie Rezeptgebühr, nicht verschreibungsfähige Medikamente, Fahrtkosten, Frisör und Fußpflege ein.


Unsere Frisörin berechnet für einen Damen- oder Herren-Haarschnitt z.B. 12 € , sie kommt regelmäßig in unser Haus und zu besonderen Anlässen auch ohne Mehrkosten auf Anforderung.

Unsere Fußpflegerin berechnet 20 € für eine komplette med. Fußpflege und kommt in der Regel alle 4 – 6 Wochen zu uns.

Diese Leistungen werden von uns nur vermittelt, Sie können sie jederzeit an- oder abbestellen oder auch Ihre eigenen Frisöre oder Fußpfleger beauftragen.

 




 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail